„Muss es sein?“

26. März 2011, 11 Uhr

Weiden, Altes Schulhaus

Instrument / Musiker
Streichquartett-Agentin

Sonia Simmenauer

Komponist / Werk

„Muß es sein? – Leben im Streichquartett“ nannte Sonia Simmenauer ihr überaus lesenswertes Büchlein, in dem sich die überaus erfolgreiche Streichquartett-Agentin der „Lebensform Quartett“ annähert. Aus diesem Buch liest Sonia Simmenauer am Samstag, den 26. März2011, um 11.00 Uhr, am Tag nach dem Konzert des Hagen Quartetts .

„Sie brennt für ihre Viererformationen, lebt, fühlt, plant, leidet und freut sich mit ihnen. Lebendig beschreibt sie die Ziele und Schwierigkeiten ihrer Arbeit, sieht einen tiefen Sinn in dem, was sie tut. Die Frage "Muss es sein?", die Beethoven im letzten Satz seines letzten Streichquartettes Nr. 16 op. 135 stellt, mögen sich auch Sonia Simmenauer und die ihr anvertrauten Musiker in den vergangenen Jahren oft gestellt haben. Immer hieß die Antwort wie bei Beethoven: Es muss sein!“ (Uta Petersen, Kulturmanagement Network).